Einschulungsfeiern an der GGS Grefrath

Tatsächlich kam die Sonne pünktlich zu Schulbeginn heraus. Der 1. Schultag begann mit einem ökumenischen Gottesdienst. Anschließend wurden die Schulanfänger von den Schülerinnen und Schülern der "höheren" Klassen herzlich empfangen. Mit dem Schulsong wurden sie auf den Leben und Lernen an der GGS Grefrath eingestimmt.

In der Rede der Schulleiterin Frau Liebisch zum "1.Schultag von Leo Löwe, Isidor Igel, Hasi Hase und vielen anderen Tieren wurde deutlich, dass jedes Tier und auch jedes Kind schon jetzt etwas besonders gut kann. Viele Kinder zeigten sich mutig und erzählten vor der großen Schulgemeinde, was sie schon alles beherrschen....Fußball spielen, Reiten, Schwimmen aber auch Lesen, Schreiben und Rechnen waren dabei.

Die Zweitklässler sangen, tanzten und trugen Gedichte vor und dann war es endlich soweit: Die Erstklässler gingen mit ihren Klassenlehrer und Klassenlehrerinnen in ihren Klassenraum und hatten ihre 1. Schulstunde. Seeeeehr spannend...... Die Gäste wurden in dieser Zeit -angepasst an die aktuell besonderen Bedingungen- mit Kaffee, kalten Getränken und kleinen, verpackten Süßigkeiten versorgt.

Mit strahlenden Gesichtern kamen die Schulanfänger nach 45 Minuten Unterricht wieder zu ihren Eltern. Der 1.Schultag hat viel Spaß gemacht - hoffentlich bleibt es so!

<< zurück