Verabschiedung der 4. Klassen am Standort Grefrath

Verabschiedung der Klassen 4 am Standort Grefrath

Alte Schule, altes Haus......

Die Kinder der Klasse 4 kommen zum letzten Mal als Schülerinnen und Schüler in die Grundschule, klönen zum letzten Mal mit ihren KlassenkamenradInnen, haben zum letzten Mal Unterricht bei ihren Lehrkräften, gehen zum letzten Mal in die große Pause und schließlich mit dem Zeugnis nach Hause. Dies ist ein besonderes Gefühl, auch für die Lehrerinnen und Lehrer sowie die Kinder der unteren Klassen.
So war es auch in diesem Jahr. Verschiedene Klassen zeigten Aufführungen - es wurde gesungen, getanzt und gelacht. Ab und zu mussten sich Eltern und Kinder auch mal ein Tränchen "verdrücken". Die Schulleiterin, Frau Liebisch-Wiggert, hielt eine kurze Rede zu dem Thema "Auf zu neuen Ufern" und ehrte die Klasse 4c als Gewinner des WM-Tippspiels für den 4.Jahrgang am Standort Grefrath.

Wir wünschen den Kindern des 4. Jahrgangs und ihren Familien eine "gute Reise" und das sie mit neuen Mannschaften und Kapitänen noch viel Neues erleben und lernen dürfen.

<< zurück