Monatsbrief der GGS Grefrath

Monatsbrief Februar 2019

Liebe Eltern,

die Jecken sind los – auch bei uns in der Schule!

  • Wir feiern am 23.02.2019 in der Eisporthalle „Karneval auf dem Eis“. Darauf freuen wir uns sehr! Alle wichtigen Informationen dazu erhalten Sie über die Klassenpost.
  • Am Donnerstag, 28.02.2019 (Altweiber), dürfen die Kinder verkleidet in die Schule kommen. Es findet jedoch keine Feier in der Schule statt! Waffen sind strengstens untersagt (Pistolen, Schwerter, Stöcke….)!
  • Damit alle Närrinnen und Narren ausgiebig feiern können, wurden mit der Schulkonferenz folgende freie Tage beschlossen:
    Fr.: 01.03.19, Mo.: 04.03.19, Di.: 05.03.19

Was gibt es noch Neues?

  • Ab Montag, 11.02.19 ist für einige Klassen ein neuer Stundenplan gültig – bitte beachten!
  • Das Elternkabarett am 20.02.19 musste leider mangels Interesse abgesagt werden. 
  • Bitte beachten Sie die Abgabetermine (Ende Februar) für die Anmeldung zur OGS und zur Betreuung 8-1. 

Nicht neu, aber deshalb nicht weniger wichtig:
Die Parkplatzsituation an der Stadionstraße ist gerade jetzt in der dunkleren Jahreszeit besonders vor Schulbeginn besorgniserregend. Behindertenparkplätze werden als Kurzparkzone genutzt. Kinder müssen sich zwischen gefährlichen Wende- und Rangiermanövern erwachsener Verkehrsteilnehmer ihren Weg suchen. Dabei atmen sie Abgase von Fahrzeugen ein, die sich bei laufendem Motor im Parkmodus befinden, nur damit das Radio oder die (Sitz-)Heizung derweil weiter funktionieren. Achten Sie auch besonders auf unsere Buskinder an der Bushaltestelle!
Wir sind keine "Drive-in-Schule" und appellieren im Sinne Ihrer Kinder an ein umsichtigeres Fahr-, Bring- und Abholverhalten!

Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien einen fröhlichen, bunten Monat Februar!

Bis bald,
herzliche Grüße

B. Liebisch-Wiggert

Monatsbrief Februar 2019

Liebe Eltern,

die Jecken sind los – auch bei uns in der Schule!

  • Wir feiern am Donnerstag, 28.02.2019 (Altweiber) zuerst in Klassenräumen und Aula. Anschließend jagen wir die "Vuh" und ziehen durch die Oedter Straßen. Bitte beachten Sie dazu die Elternpost. Die Kinder freuen sich über Aufwärm-Möglichkeiten und natürlich über viele Gelegenheiten, ihre Taschen mit Leckereien zu füllen. Waffen (Pistolen, Schwerter, Stöcke….) - auch wenn sie zum Kostüm gehören sollten - sind strengstens untersagt! Abgesehen davon sind sie mehr als hinderlich bei unserem Marsch durch den Ort. Um 11.45 Uhr ist für alle Kinder Schulschluss! 
  • Damit alle Närrinnen und Narren ausgiebig feiern können,
    wurden mit der Schulkonferenz folgende freie Tage beschlossen: Fr.: 01.03.2019, Mo.: 04.03.2019, Di.: 05.03.2019

Was gibt es noch Neues?

  • Ab Montag, 04.02.2019 gilt für alle Klassen ein neuer Stundenplan – bitte beachten!
  • Das Elternkabarett am 20.02.2019 musste leider mangels Interesse abgesagt werden.
  • Bitte beachten Sie die Abgabetermine (Ende Februar) für die Anmeldung zur OGS und zur Betreuung 8-1 für das kommende Schuljahr.

Nicht neu, aber deshalb nicht weniger wichtig:

Wir danken allen Verkehrsteilnehmern, die dem Aufruf in unserem Januar-Brief gefolgt sind. Damit die Situation sich weiter entspannt, auch hier noch einmal:

Der Bereich der Bushaltestelle, die Parkplatzeinfahrt und auch der Zuweg zum Schulgelände sind keine Kurzparkzonen! Kinder müssen sich zwischen gefährlichen Wende- und Rangiermanövern erwachsener Verkehrsteilnehmer ihren Weg suchen. Dabei atmen sie Abgase von Fahrzeugen ein, die sich bei laufendem Motor im Parkmodus befinden, nur damit das Radio oder die (Sitz-)Heizung derweil weiter funktionieren. Achten Sie auch besonders auf unsere Fahrschüler an der Bushaltestelle!
Wir sind keine "Drive-in-Schule" und appellieren im Sinne Ihrer Kinder an ein umsichtigeres Fahr-, Bring- und Abholverhalten!

Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien einen fröhlichen, bunten Monat Februar!

Bis bald,
herzliche Grüße

A. Leuf